So finden Sie die perfekte Fotobox für Ihr Event

 

UpReach Guide: Die ideale Fotobox mieten

UpReach ist die Kombination aus Technologie, Fotografie und Marketing. Mit unseren Systemen für visuelle, interaktive und skalierbare Promotions erobern wir die Live-Marketing-Industrie.

Mit unserer langjährigen Erfahrung und Kenntnissen im Bereich der Fotoboxen möchten wir Ihnen in diesem Guide eine allgemeingültige Hilfestellung geben, wie Sie die perfekte Fotobox für Ihr Event finden. Worauf gilt es zu achten, wenn man eine Fotobox mietet? Welche Optionen gibt es und welche eignet sich am Besten für Ihren Einsatz? Diese und viele andere Fragen beantworten wir im Guide zum Thema „Fotobox mieten“.

Haben Sie eine Idee, wie wir unseren Guide weiter verbessern können? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Sie möchten mehr über UpReach erfahren? Hier geht es zur Startseite von UpReach.

Der UpReach Schnellcheck:

Welches Fotobox-Angebot passt zu mir?
Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten
und erhalten Sie eine Angebotsübersicht per Mail
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
Vielen Dank!
Sie erhalten die Angebotsübersicht in wenigen Minuten per E-Mail.

1. Allgemeine Informationen

 

1.1 Was ist eine Fotobox?

Nahezu jeder kennt ihn: den eckigen Passbildautomaten aus dem Bahnhof. Doch eine mietbare Fotobox von heute hat nur noch wenig mit dem Ursprungsmodell zu tun. Moderne Fotoboxen zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

Kompakte Konstruktion: Eine moderne Photo Booth besitzt die Form einer Stele. Diese platzsparende Form erlaubt den Einsatz auf engen Messeständen oder anderen Locations mit wenig Platz. Gleichzeitig vereinfacht sich dadurch der Aufbau enorm.

Moderne Technik: Eine hochwertige Kamera, ein Lichtsystem, das jeden Besucher gut ausleuchtet und eine konstante Internetverbindung gehören zu jeder Fotobox dazu.

Enormer Spaß: Der Spaß bei der Aufnahme und beim Sharing der Aufnahmen ist riesig. Wer ein Highlight für seine Veranstaltung sucht, sollte eine Fotobox mieten.

Digitales Sharing: Spaß und Freude verdoppelt sich beim Teilen! Bilder aus der Fotobox sind einfach fürs Sharing gemacht. Die Krönung dabei: Sharing direkt von der Photo Booth aufs eigene Handy!

 

Fotobox animierte Beispiele

1.2 Welche Optionen bietet eine Fotobox?

 

Optionen für die Bild-Aufnahme:

Nahezu alle Fotoboxen lassen sich in drei verschiedenen Modi konfigurieren:

Einzelfoto Icon

 

Serienbild Icon

 

Boomerang Icon

Einzelfoto

Der Klassiker. Es wird ein einzelnes Foto aufgenommen und dieses digital verarbeitet.

 

 

Serienbild

Eine Serie von mehreren Fotos, die schnell hintereinander abgespielt werden, sorgt für enormen Spaß auf jeder Veranstaltung!

 

 

Boomerang

Kurze Videoausschnitte, die in Dauerschleife abgespielt werden. Perfekt für Social Media!

Optionen für die Verarbeitung der Bilder:

Individuelles Layout: Das eigene Logo, ein Schriftzug Ihrer Wahl oder jede andere Grafik gibt den Fotos den letzten Schliff. Wenn Sie Ihre Fotobox mieten, bleibt so jedes Bild eine ganz individuelle Erinnerung

Filter: Fotofilter für die Fotobox à la Instagram geben jedem Video einen künstlerischen Anstrich

 

Optionen für die Distribution der Bilder:

Druck: Der Sofortdruck der Bilder ermöglicht es, dass alle Besucher direkt eine physische Erinnerung mit nach Hause nehmen können.

E-Mail Sharing: Zusätzliche zum Druck können Nutzer sich Bilder per E-Mail auf das eigene Smartphone schicken und von dort durch integrierte Social-Media-Buttons auf Facebook, Twitter und Co. teilen.

Online-Galerie: Alternativ gibt es bei allen relevanten Anbietern die Möglichkeit erstellte Aufnahmen per SMS an das eigene Smartphone zu senden. Dabei erhält der Nutzer Zugang zu seinem Foto über eine mobil-optimierte Live-Galerie. So können Besucher ihre Fotos direkt online vom Handy aus abrufen und teilen. Eine Win-Win-Situation für Besuchernutzen und Datenschutz!

 

Fazit: Nicht jede Fotobox ist gleich. In drei Kategorien können sich die Produkte und Angebote unterscheiden: Aufnahme, Verarbeitung und Distribution.

Fotobox Streifen Druckflatrate

1.3 Trends

Nahezu jede Fotobox wird konstant weiterentwickelt, damit sie stets auf der Höhe der Zeit ist, wenn Sie eine für Ihr Event eine Fotobox mieten möchten. So ist der Trend hin zum Bewegtbild, der ganze Branchen revolutioniert, auch bei den Fotoboxen angekommen.

Egal ob Foto-GIF, Boomerang-Video oder ein animiertes Overlay: Bewegtbild ist einer der wichtigsten Outputs einer Photo Booth. Damit diese animierten Elemente auch geteilt werden können, ist eine umfangreiche Online-Galerie die beste Lösung. Nur bei Anbietern, die ihre Online-Galerie ernst nehmen, sollten Sie Ihre Fotobox mieten.

Fazit: Bewegungen, Animation und Video dominiert die Fotoboxen der Zukunft. Um diese Inhalte teilen zu können, ist eine sichere Online-Galerie notwendig.

1.4 Planung und Vorbereitung

Ziel der Fotobox definieren: Was möchten Sie erreichen, wenn Sie eine Fotobox mieten? Interaktion mit den Besuchern? Gesteigerte Social-Media-Reichweite oder eventuell das Sammeln von Kontaktdaten für den Newsletter?Oder einfach einen entspannten Ausgleich auf Ihrem Event bieten? Um das meiste aus dem Einsatz einer Fotobox herauszuholen, ist es wichtig sich über die Einsatzziele klar zu werden.

Besucherfluss an der Booth: Vor Ihrer Veranstaltung sollten Sie sich über den Besucherfluss an der Fotobox vor Ort Gedanken machen. Wo sollen die Besucher anstehen? Was sollen sie mit ihrem Foto nach der Aufnahme machen? Wie werden die Gäste auf die Fotobox aufmerksam? Machen Sie sich zu den elementaren Fragen wie diesen vor Ihrer Veranstaltung Gedanken.

1.5 Verfügbarkeiten und Buchungsdauer

Viele Events unterliegen einer Saisonalität. Sollten Sie die Fotobox mieten wollen, so empfehlen wir, schon frühzeitig — im Idealfall mehrere Monate — vor Ihrer Veranstaltung eine Reservierung zu machen. So stellen Sie nicht nur die Verfügbarkeit der Photo Booth, sondern auch einen reibungslosen Projektablauf sicher.

1.6 Anlieferung und Aufbau der Fotobox

Meist gibt es zwei Optionen, wenn Sie eine Fotobox mieten: Selbstaufbau mit Remote-Support oder einen persönlichen Aufbau vor Ort. Was Sie hierbei wählen, ist ganz Ihnen überlassen.

Ein persönlicher Aufbau durch den Anbieter sorgt für ein komfortables und stressfreies Erlebnis. Sie sollten jedoch bedenken, dass das Personal vor Ort, ob direkt oder indirekt über das Preismodell, mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Sollten Sie eine Fotobox mieten und die Selfservice-Option wählen, so wird Ihnen der Automat per Kurier- oder Lieferdienst zugestellt und kann von Ihnen an Ihrem Wunschort innerhalb von Minuten aufgebaut werden. Die meisten Versandlösungen sind für simples Handling konzipiert und ermöglichen so auch unerfahrenen Nutzern einen schnellen Aufbau. Anbieter mit Versandlösung legen der Photo Booth eine umfassende Anleitung zu Auf- und Abbau bei. Falls es trotzdem zu Problemen kommen sollte, steht im Normalfall Telefon-Support zur Verfügung.

Fazit: Sie sollten sich überlegen, ob Sie Betreuungspersonal zu Ihrer Fotobox buchen möchten, oder lediglich den Automaten angeliefert bekommen und diesen selbst aufbauen. Anbieter mit versendbaren Fotoboxen haben meist mehr Zeit in die Konstruktion einer einfachen Lösung gesteckt.

1.7 Einsatz

Licht: Eine gute Ausleuchtung ist grundlegend wichtig für ansprechende Fotos. Damit auch Gruppen gut beleuchtet werden, sind großflächige Lichter wichtig. Sollte die Veranstaltung, für die Sie Ihre Fotobox mieten möchten abends stattfinden, so ist es wichtig, dass ein LED-Dauerlicht verbaut ist. Mit diesem können sich nicht nur die Besucher in angenehmem Licht vor der Fotobox platzieren, sondern es sorgt auch noch für Aufmerksamkeit und Atmosphäre.

Hintergrund: Für ein gelungenes Foto ist der Hintergrund von enormer Wichtigkeit. Nach Verfügbarkeit und Budget können Sie sich bei Ihrem Fotobox Anbieter einen Hintergrund mitbestellen. Beachten Sie jedoch, dass dieser zusätzlichen Platz auf Ihrem Event einnimmt. Oftmals reicht für schöne Fotobox-Fotos auch eine weiße Wand, eine besondere Struktur oder ein anderer visuell ansprechender Bereich Ihrer Location.

2. Fotobox für Unternehmenskunden

Für Unternehmen ist eine Fotobox das perfekte Marketinginstrument. Mit ihr können Sie auf Events, Messen, Promotions oder im Store ungezwungen in Kundenkontakt treten, Ihre Marke promoten und nebenbei noch Ihre Reichweite in den sozialen Medien steigern.

 

2.1 Einsatzzwecke

Wenn Sie für Ihr Unternehmensevent eine Fotobox mieten, so haben Sie ein universelles Tool zur Hand. Ganz gleich welche Art von Veranstaltung sie planen, mit einem maßgeschneiderten Konzept und guter Beratung kann eine Fotobox dabei helfen, das Beste aus Ihrem Event herauszuholen. Für folgende Eventtypen eignet sich eine Photo Booth besonders gut:

PR-Event: Nutzen Sie die Kraft Ihrer Besucher und erreichen Sie eine enorme Reichweite in den sozialen Medien durch die Shares Ihrer Gäste. Schauen Sie sich jetzt Case Studies zu PR-Events an und finden Sie heraus, wie Unternehmen wie Adidas, Thomas Sabo oder Bulgari, Fotoboxen erfolgreich eingesetzt haben.

Promotion & Retail: Als Livemarketing-Tool hilft eine Fotobox dabei Promotion-Aktionen zum vollen Erfolg werden zu lassen. Mit abgerundetem Markenauftritt durch Branding des Automaten und der Fotos begeistern Sie Ihre Besucher. Kundenbeispiele von Unternehmen wie Mercedes, Rausch oder MCM zeigen erfolgreiche In-Store Promotions im Retail-Bereich.

Roadshow: On Tour mit der Fotobox. Egal ob zweiwöchige Sprint-Tour durch die Nation oder Festinstallation in einem Roadshowtruck für mehrere Jahre — mit einer Fotobox bieten Sie ihren Besuchern der Roadshow eine wunderbare Erinnerung. In den Case Studies zu Roadshows finden Sie Inspiration, wie eine Photo Booth eingesetzt werden kann.

Messe: Lassen Sie eine Fotobox Teil Ihres Messekonzepts werden. Als absoluter Publikumsmagnet, begeistert sie neue Besucher an Ihrem Messestand und gibt Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zur Leadgenerierung. Unternehmen wie Mont Blanc und Blycolin setzen bereits auf Fotoboxen als Teil des Messekonzepts. In den Case Studies zu Messe-Einsätzen finden Sie heraus, wie diese erfolgreich durchgeführt wurden.

Langzeiteinsatz: Sie möchten eine Fotobox mieten, diese jedoch gleich mehrere Wochen, Monate oder gar Jahre im Einsatz behalten? Dabei kann die Fotobox entweder für verschiedene Events eingesetzt oder als Festinstallation an einem Ort genutzt werden. Wie andere Unternehmen so Fotoboxen nutzen, um Ihre Marketingziele zu erreichen, erfahren Sie in den Case Studies zu Langzeitmieten.

Firmenfeier: Die Fotobox ist von den meisten Firmenfeiern nicht mehr wegzudenken. Das Party-Highlight schlechthin sorgt für Spaß und unvergessliche Momente unter Mitarbeitern. Wie Firmen wie BMW und Booking.com Fotoboxen zur Mitarbeitermotivation einsetzen, erfahren Sie in den Case Studies zu Firmenfeiern.

 

Fazit: Jede Fotobox ist universell im Einsatz. Gute Beratung vorab und ein strukturiertes Konzept helfen Ihnen dabei weiter, sie genau auf Ihren Einsatzzweck anzupassen.

2.2 Ziele

Wenn Sie sich Ihre Fotobox mieten, sind die Gründe dafür meist unterschiedlich. Wir möchten Ihnen einen Überblick über die besten Einsatzmöglichkeiten einer Fotobox bieten:

Brand Engagement: Durch die Interaktion mit der Fotobox, die in Ihrem Markenumfeld platziert und in Ihrem Design gestaltet ist, kommen die Besucher in intensiven Kontakt mit Ihrer Marke. So können Sie eine authentische Verbindung zu Ihrer Zielgruppe aufbauen und bleiben langfristig in Erinnerung. Egal ob auf Promotions, PR-Events oder Firmenfeiern – in unseren Case Studies erfahren Sie, wie maximale Markeninteraktion durch Fotoboxen erreicht werden kann.

Lead Generation: Auf der UpReach Fotobox können Sie nach Belieben Newsletter-Checkboxen, Umfragen oder andere Tracking-Tools integrieren. Mit diesen Datek können aus Besuchern Kunden werden. Finden Sie in den Case Studies zu Datengenerierung heraus, wie Unternehmen wie real.digital oder die Sparda-Bank erfolgreich Fotoboxen nutzen, um Leads zu generieren.

Social-Media-Reichweite: Sobald das Bildmaterial der Fotobox einzigartig gestaltet ist und der Besucher sich sein Foto oder Video direkt auf sein Endgerät teilen kann, steigen die Social-Media-Shares enorm. Nutzen Sie dies und steigern Sie Ihre Reichweite mit einer Fotobox. Mercedes, Kaufland und Klarna haben bereits erfolgreich Fotoboxen genutzt, um ihre Social-Media-Reichweite zu steigern. Lesen Sie hier mehr darüber.

Absatzförderung: Sowohl digital als auch im Ausdruck können Gutscheine für Ihre Besucher integriert werden. So können Sie entweder vor ort oder im Online-Shop ihren Umsatz mit Hilfe einer Photo Booth steigern. Wie das genau funktioniert zeigt die Case Study über Thomas Sabo auf der Vogue Fashion Night.

2.3 Möglichkeiten und Individualisierung

Für Unternehmen ist eine Fotobox „von der Stange“ meist keine Option. Mit zahlreichen Brandingmöglichkeiten können wir aus einer neutral und elegant gestalteten Fotobox ein Teil Ihres Corporate Designs schaffen.

Rudimentäres Softwarebranding: Ihr Logo auf dem Wilkommensbildschirm, dem Ausdruck und dem geteilten Foto gehören zum Standardrepertoire. Diese Individualisierungen sind bei UpReach in jedem Angebot bereits inklusive.

Individuelles Softwarebranding: Sie möchten das gesamte Interface Ihrer Fotobox gestalten, eigene Formate, Designs, Hintergründe entwerfen und die Fotobox komplett in Ihrem Design folieren? All dies ist möglich. Gerne beraten wir Sie hierzu, um die perfekte Konfiguration für Ihre Veranstaltung zu finden.

 

Fotobox Branding Beispiele

2.4 Angebot

UpReach bietet hochwertige Design-Fotoboxen für Unternehmenskunden an. Kontaktieren Sie uns, um uns mehr über Ihre Veranstaltung zu erzählen! Als Experten für die Schnittstelle aus Marketing, Fotografie und Technologie werden wir Sie beraten, um ihre Foto-Aktion zum größtmöglichen Erfolg zu machen. Alternativ können Sie sich hier eine Übersicht unseres Angebots herunterladen:

3. Fotoboxen für Privatkunden

Egal ob Sie Hochzeit, Geburtstag oder Konfirmation feiern: Mit einer Fotobox auf Ihrer Privatveranstaltung ist für Spaß und Unterhaltung gesorgt. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick geben, damit Sie die passende Fotobox für Ihre Feier finden.

 

3.1 Hochzeiten

Auf vielen Hochzeiten steht heutzutage eine Fotobox. Wenn auch Sie eine Fotobox mieten wollen, gibt es hier jedoch einiges zu beachten, da sich nicht alle Fotoboxen gleichen. Gerade am schönsten Tag des Lebens sollen alle Gäste rundum glücklich sein — warum dann eine mittelmäßige Fotobox? Werden Sie sich vorab über Ihre Anforderungen klar und suchen Sie sich den passenden Anbieter aus.

3.2 Weitere Anlässe

Geburtstage, Weihnachten mit der ganzen Familie, Abiball oder eine Konfirmation — Gelegenheiten eine Fotobox zu mieten gibt es viele. Und bei jeder der Veranstaltungen ist es schön, Fotos und Erinnerungen von der Feier zu haben.

3.3 Optionen und Hinweise

Nahezu jede Fotobox ist unterschiedlich. Verschaffen Sie sich vor jeder Buchung einen guten Überblick über die Konfigurationsmöglichkeiten, durch die sich die meisten Anbieter voneinander unterscheiden. Hier haben wir Ihnen eine Checkliste der wichtigsten Punkt zusammengestellt:

 Unterstützung von Live-Versand der Bilder per E-Mail

 Druckoption und Art des Druckers — achten Sie hier insbesondere auf die Dauer des Druckvorgangs und das Fassungsvermögen von Papier und Farbband!

  Versand, Anlieferung oder persönliche Betreuung? Kommt die Fotobox per Post oder wird sie gar den ganzen Abend über begleitet? Wenn ja, was kostet diese Begleitung?

 Aufbau: Wie lange dauert es, die Fotobox selbst aufzubauen? Wird dafür zusätzliches Werkzeug benötigt?

 Accessoires und Zubehör: Liefert der Anbieter lustige Fotobox-Accessoires wie Bärte, Brillen und Verkleidungen mit?

 Wie erhalten Sie die Bilder nach der Veranstaltung? Erhalten Sie einen individuellen Link zu Ihrer persönlichen Bilderübersicht oder steckt „nur“ ein USB-Stick in der Fotobox? Was passiert, falls der USB Stick nicht korrekt eingesteckt wurde?

 Wie lang ist das beiliegende Stromkabel und haben Sie vor Ort eine passende Steckdose?

  Erhalten Sie bei Problemen am Tag Ihres Events telefonische Hilfe?

Zusammenfassung: Möchten Sie eine Fotobox mieten, so gibt es einige Punkte zu beachten. Machen Sie sich vorher über Ihren Einsatz genau Gedanken und suchen Sie in der Vielzahl der Fotobox-Anbieter den passenden Fotobox-Partner für Ihr Event.

3.4 Anbieter und Preise

Mit diesem Guide auf dem Weg zur passenden Fotobox möchten wir Ihnen ein möglichst umfassendes Bild über ALLE Möglichkeiten geben. Happybooth, eine Tochter-Marke von UpReach, vermietet exklusive Fotoautomaten, die sich auf die digitalen Funktionen wie GIF, Boomerang, Social Sharing und Filter spezialisiert hat.

Die Happybooth Fotoboxen werden per Lieferdienst vor der Feier angeliefert und am Werktag nach Ihrer Veranstaltung wieder abgeholt. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Versandanbieter, die klassische Fotoboxen mit Druckfunktion ebenfalls versenden. Gerne geben wir Ihnen hierzu Empfehlungen für Ihre Veranstaltung ab, wenn Sie uns kontaktieren.

Über die ganze Nation hinweg verteilt gibt es tausende von Kleinunternehmern, die ihre Fotoboxen im Umkreis um ihren Wohnort ausfahren. Erkundigen Sie sich über eine Suche im Umkreis Ihres Wohnorts über lokale Anbieter!

Sollten Sie eine größere Veranstaltung, wie etwa eine Hochzeit, planen, so empfiehlt es sich, andere Event-Dienstleister anzufragen. Viele Hochzeitsfotografen, DJs oder auch Locations haben entweder eine eigene Fotobox oder bereits Erfahrungen damit gemacht.

Mehr Informationen für

Wir, das Team von UpReach, möchten der ganzheitliche Ansprechpartner für alle Arten von Fotoboxen werden. Auch wenn sich UpReach mit seiner Fotobox primär an Unternehmenskunden richtet, möchten wir unser Wissen an alle Interessenten einer Fotobox in Guides wie diesem weitergeben. Sie haben Feedback zu unserem Guide? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!